Herbstzeitlos


Deutlich spührbar tauchen wir ein in die Welt der bunten Blätter. Das klare Licht der Sonnenauf- und Untergänge kündet von der Veränderlichkeit der Jahreszeit. Zeit zur Besinnung, Zeit sich zu leeren, Zeit für bei sich sein - das ist es, was mit dem Herbst beginnt. Ein warmer Tee nach einem wunderbaren Spaziergang lassen wohlige Gefühle aufkommen. Ich kann mich noch immer nicht ganz daran gewöhnen, meine im Frühjahr aufgenommenen täglichen Spaziergänge wieder in Schuhen abzuhalten. Habe ich doch den Sommer in Wald und Flur barfuss den Boden erforscht. Ein ganz eigenes Wiedererleben, wie aus alten Kindertagen, so fühlte es sich an. Frisch geggter Acker, spitzer Kies auf Waldwegen oder weiches Gras auf einer Futterwiese. Das waren ganz besondere Erlebnisse. Ich versuche den Moment des Barfuss Laufens noch weiter hinauszuzögern und zu erfahren, wie lange dies wohl noch möglich ist und staune ob der Wiederstandsfähigkeit unserer Füsse, die uns im Laufe unseres Lebens 1x um die ganze Welt tragen. Wie wenig Beachtung wir Ihnen doch schenken. Ich persönlich versuche Sie sorgsamer zu pflegen und jedes Mal dankbar zu sein, wenn ich noch einen Spaziergang versunken mit meinem Fussgefühl auf dem Boden dieser Welt erobern kann. Probieren Sie es doch mal aus? Und wenn nicht mehr dieses Jahr, dann vielleicht im Nächsten. Viel Spass dabei!


0 Ansichten

© 2017 by Crazy Colores created with Wix.com

  • Facebook Social Icon